Meaux4:Reims oder die Champagnersäufer

Boah, über den Tag kann ich am wenigsten reden .. Habe nun, nachdem wir auf Reims losgelassen wurden und ich gesehen habe, wie Kira und Kaya es sich zum Ziel gemacht haben, aus Adrian ein H&M Model zu machen, die wundervolle Kathedrale gesehen ( Relireferat, ich komme!) ( Die Honks von Revolutionären haben jedem Engel an der Fassade den Kopf abgeschlagen!) und dann ging’s ab zu Taitinger. Champagner. Kalt. Kreidekammer. 3 000 000 Flaschen oj. Weiß jetzt. Wie man Champagner macht, und dass es professionelle Flaschendreher gibt. Toller Beruf. Achja, und ich war am Ende mit Alex, Adi, Eliza, Hanna2 und thoma Döner essen, sozusagen als Abschied an meaux, und habe festgestellt, dass ich zu wenig geld hatte, um mir die geilen noten zu kaufen. Grr. Adi, kopieren!!
Und ich habe Rrrr! Gesehen! Uwahh, der Film war so geil xD  Story: Zwei Neandertalerstämme, die mit den sauberen und die mit den schmutzigen Haaren, erleben das erste gemeinsame verbrechen. Einer der beklopptesten und lustigsten filme, ej xD
“ Ich heiße nicht ’Blonder’, ich heiße Pierre! B-L-O-N-D-E-R!!“
„ Pierre (= felsen)? – anwesend – pierre? – ja?-  pierre? – stille- Wo ist pierre? Wenn Pierre nicht da ist, ist piere sicher auch weg! Pierre? – schweigen- na also .. egal, weiter im text .. pierre? – anwesend - … xDD

17.11.06 22:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen