MEAUX

Boah, Meaux war sooo geil!!!

Leuteeee, ich muss jetzt so viel erzählen ey, das wird ein hammereintrag x) achja: Dankeschön, Herr altenhenne, dass ich auserkoren wurde, den artikel zu schreiben ( werdener kurier, schülerzeitung meaux, jahrbuch) ohne dass ich es weiß .. thx!

Tag1: Sieben stunden fahrt waren eigentlich schnell vorüber, und leute, die man halt aus den anderen klassen und stufen nicht so kannte, konnte man etwas besser kennenlernen, war auch lustig, vor allem, da jeder dank meiner franzkenntnisse mich irgendwie sofort kannte ( und mochte * hust * xDD) halt verteilung auf die familien, ich hatte ja den thomas, der ist sitzengeblieben, und alle seine freunde haben mich erstmal in babyfranz angeredet, weil die vom letzten jahr alle franzosen kannten, die überhapt keins konnten, lästern ne halbe stunde über de deutschen ab, bis ich mich als halbfranz zu erkennen gebe und allen die kinnlade runterfällt xD also ab nach hause, hab seine schwestern kennengelernt (  eloise, 7, clothilde, 13) und seine mutter, vater war auf geschäftsreise. waren einkaufen, und haben pizzen gegessen ( wat französisch... ). Zimmer bezogen, das übliche. Und dann habe ich SOUL CALIBUR gespielt, und haaaab ihn, den er den highscore hat, besiegt xD talim ist ein toller chara, muss ich mir merken, aber sein gesicht war zu lustig. Achja. Jeden morgen 6 uhr aufstehen. Super. Und um 23.45 licht aus. Lustiger Tag.

17.11.06 18:49

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen